PostTurnSportVerein Halle e.V.
Durch Sport in Form 

Vereinslied

Post Halle Lied                      
Nach Überlieferungen von Sportfreunden, (früher wurde gelb/rot gesungen)

In Halle an der Grenzstraße steht ein Sportplatz,
der ist so wunder-, wunderschön.
da könnt ihr jeden Sonntag, die Blau und Gelben  seh´n .
Wenn alles jubelt, alles lacht, a ha ha ha,
das sind die Spieler in der blau-gelben Tracht.
Wenn alles jubelt, alles lacht, a ha ha ha,
das sind die Spieler in der blau-gelben Tracht.

Ein blaues Höselein, ein gelbes Hemdelein,
das soll der Stolz unserer Mannschaft sein.
Und die Madels - und die Madels, sie singen so wunder-,  wunderschön,
ja die gelb und blauen Farben werden niemals untergeh`n.
ja die gelb und blauen Farben werden niemals untergeh`n.

Seht euch unsern Torwart an, wie ein Toller geht er ran,
Unterstützt von dem Verteidigern, halten wir die Gegner fern,
Läuferreihe spielt gut zu, schafft der Elf die nötge Ruh,
Und wieselflinke Stürmer schießen ein, so  wunder-, wunderfein,
ja die gelb und blauen Farben werden immer oben steh`n.
ja die gelb und blauen Farben werden immer oben steh`n.

Und haben wir verloren, dann ist das gar nicht schlimm,
dann müssen wir besser trainieren, damit wir wieder gewinn`, 
Und die Madels - und die Madels, sie singen so wunder-,  wunder schön,
ja die gelb und blauen Farben werden wieder oben steh`n.
ja die gelb und blauen Farben werden wieder oben steh`n.

Auf dem grünen Rasen, da rollt der weiße Lederball,
Post Halle, die spielen überall, ja überall.
Fußballspielen  wir auch hier, auch hier,
Und haben wir gewonnen, ja dann jubeln wir, 
alles jubelt, alles lacht, a ha ha ha,
wir sind die Spieler in der blau-gelben Tracht.